Call us +420 602 319 988 | info@jipainternational.cz

Produkte

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGEN FÜR GASTRONOMIEBETRIEBE

Wählen Sie aus unserem Angebot an elektrischen Multifunktionsanlagen und Zubehör für Gastronomiebetriebe aus. Das in verschiedenen Größen angebotene einzigartige System JIPA JUMP des Herstellers JIPA International kann angesichts seiner Variabilität in jedem Gastronomiebetrieb genutzt werden. Wir bieten auch ein breites Sortiment an Zubehör an, das Ihnen Ihre tägliche Arbeit erleichtert und Ihnen dabei hilft, die Arbeitssicherheit zu erhöhen

JIPA JUMP 101 DS

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-101-101F

TECHNISCHE PARAMETER

  • Tiegelvolumen: min. 2 x 29 Liter– nach DIN 18857
  • Kapazität: 2 x GN 1/1
  • Tiegelbodenmaße: 2 x 355 x 561 mm
  • Tiegeltiefe: 170 mm
  • Tiegelnutzfläche: 2 x 20 dm2
  • Gesamtmaße (BxTxH): 1280 x 850 x 500 mm
  • Gesamtanschlusswert: max 22 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 x 32 A
  • Gewicht: 220 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN –40
     

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHPROZESSE

Intensives und sanftes Kochen, Braten, Frittieren, Schmoren, Niedertemperaturgaren, Grillen, Rösten, Anbraten, Konfieren, Sous-Vide Garen. Temperaturbereich: 30 °C–250 °C.

BEDIENENDISPLAY:

Automatisches und manuelles Garverfahren Farbiges 10“ Tochscreendisplay mit intuitiver Bedienung Verschiedene Menüsprachen Bedienung in einheitlicher Sprachversion Speicherung eigener Garprogramme Technologische Garverfahren Speicherplatz für bis zu 350 Programme mit bis zu 20 Schritten Übersichtliche Darstellung des Garverlaufs auf dem Display Genaue sensorische Temperaturmessung Darstellung eingestellter und aktueller Werte Anzeige von Fehlermeldungen auf dem Display Technische und Serviceinformationen Taste Ein / Aus Displaysperre einstellbar

GERÄTKONSTRUKTION:

Maschinengrundrahmen – Material CNS (DIN 1.4301), Mindestdicke 2 mm Rahmengehäuse Material CNS (DIN 1.4301) Tiegel – Material CNS (DIN 1.4401), beiderseits verschweisst Spezieller Sandwichboden des Tiegels Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit vollflächiger Heizverteilung durch Heizkörper aus Edelstahl Vorheizzeit des Tiegelbodens auf die Betriebstemperatur von 180 °C innerhalb von 3 Minuten Doppelwandiger, robuster und isolierter Deckel Dampfabführung durch die Öffnung in der Deckelmitte Zentrale Strom-, Wasser und Abwasseranschlüsse Lückenlose Blockbauweise von mehreren Geräten nebeneinander möglich Zertifikat CE, TÜV-SÜD

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Tiegeleinlasssystem mit Wasserdosierung (Genauigkeit auf 0,1 Liter) Flüssigkeitspegel - Prägung Elektromechanisches Tiegelkippen mit variabler Geschwindigkeit (Stossfrei) Durch Platzierung der Tiegelkippachse – komplette Entleerung des Tiefgels möglich Vierpunkt - Kerntemperaturfühler Integrierter Ablass im Tiegelboden mit elektrischem Verschluss Automatische Korbhebung durch den Hebearm Anbringen des Korbhebearmes auch bei geschlossenem Deckel möglich Sicherheitsfühler zur Erkennung des Armes Integrierte aufrollbare Schlauchbrause Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB Schnittstelle zur Datenspeicherung

OPTIONEN:

Bedienungsdisplay links Modulare Bauweise (mehrere Geräte nebeneinander oder im Kochblock) Anschlussminderung Sechspunkt – Kerntemperaturfühler

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTRO – BATTERIE – HEBEWAGEN ROST 1 / 1 – NIEDERTEMPERATUR-GAREN KÖRBE A LA – CARTE KOCHKORB FRITTIERKORB SPACHTEL GROSS SPACHTEL KLEIN KORBHEBEARM REIBESIEB FÜR SPÄTZLE UNTERGESTELL ABSEIHSIEB  

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. June, 2020

JIPA JUMP 101 DS

   186

JIPA JUMP 101 D

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-101F

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 2 x 40 Liter – gemäß DIN 18857
  • Kapazität GN: 2 x GN 1/1
  • Bodenmaße
  • Wannentiefe: 220 mm
  • Nutzfläche: 2 x 22 dm2
  • Gesamtmaße: 1546 x 850 x 1030 mm
  • Insgesamt installierte Leistungsaufnahme max.: 25 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 x 50 A
  • Gewicht: 475 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
   

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250 °C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Abführung von überschüssigem Dampf durch eine Öffnung in der Deckelmitte Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB F FRITTIERKORB F SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. September, 2019

JIPA JUMP 101 D

   321

JIPA JUMP 101

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-101F

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 100 Liter – gemäß DIN 18857
  • Kapazität GN: 2 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 713 x 580 mm
  • Wannentiefe: 280 mm
  • Nutzfläche: 43 dm2
  • Gesamtmaße: 1350 x 850 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 27,5 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 x 50 A
  • Gewicht: 460 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
   

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250 °C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritte Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatische Hebefunktion Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Abführung von überschüssigem Dampf durch eine Öffnung in der Deckelmitte Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem – Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse ermöglicht ein Herausklappen der Wanne für ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatische Hebefunktion der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB FRITTIERKORB SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. September, 2019

JIPA JUMP 101

   237

JIPA JUMP 101 F

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-101F

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 75 Liter – gemäß DIN 18857
  • Kapazität GN: 2 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 713 x 580 mm
  • Wannentiefe: 220 mm
  • Nutzfläche: 43 dm2
  • Gesamtmaße: 1350 x 850 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 27,5 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 x 50
  • Gewicht: 460 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
   

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250 °C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Abführung von überschüssigem Dampf durch eine Öffnung in der Deckelmitte Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem – Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse ermöglicht ein Ausklappen der Wanne für ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB F FRITTIERKORB F SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. September, 2019

JIPA JUMP 101 F

   209

JIPA JUMP 101 FP

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-101P-101FP

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 75 Liter – gemäß DIN 18857
  • Druck: 0,48 bar
  • Kapazität GN: 2 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 713 x 580 mm
  • Wannentiefe: 220 m
  • Nutzfläche: 43 dm2
  • Gesamtmaße: 1350 x 950 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 27,5 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 X 50
  • Gewicht: 570 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
     

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250 °C. Temperatur beim Kochen unter Druck 110 °C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Automatische Verriegelung und Entriegelung des Deckels beim Kochen unter Druck, automatische Reduzierung des Überdrucks und der Dampfkondensation zu Ende des Kochzyklus mit Abführung des Kondensats in den Abfluss Die Dampfkondensierung erfolgt ohne Einspritzen und Wasserverbrauch (Entspannen ohne Verwendung von Wasserkühlung) Abführung von überschüssigem Dampf durch eine Öffnung in der Deckelmitte Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB F FRITTIERKORB F SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. September, 2019

JIPA JUMP 101 FP

   191

JIPA JUMP 101 P

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-101P-101FP

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 100 Liter – gemäß DIN 18857
  • Druck: 0,48 bar
  • Kapazität GN: 2 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 713 x 580 mm
  • Wannentiefe: 280 mm
  • Nutzfläche: 43 dm2
  • Gesamtmaße: 1350 x 950 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 27,5 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 X 50 A
  • Gewicht: 570 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 5
     

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250°C. Temperatur beim Kochen unter Druck 110 °C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Automatische Verriegelung und Entriegelung des Deckels beim Kochen unter Druck, automatische Reduzierung des Überdrucks und der Dampfkondensation zu Ende des Kochzyklus mit Abführung des Kondensats in den Abfluss Die Dampfkondensierung erfolgt ohne Einspritzen und Wasserverbrauch (Entspannen ohne Verwendung von Wasserkühlung) Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB FRITTIERKORB SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. September, 2019

JIPA JUMP 101 P

   202

JIPA JUMP 151

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-151

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 150 Liter – gemäß DIN 18857
  • Kapazität GN: 3 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 1071 x 580 mm
  • Wannentiefe: 280 mm
  • Nutzfläche: 63 dm2
  • Gesamtmaße: 1707 x 850 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 44 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 X 80 A
  • Gewicht: 560 kg
  • Wasserabfluss DN – 50
     

EINZIGARTIGE TECHNIK

   

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250 °C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB FRITTIERKORB SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. September, 2019

JIPA JUMP 151

   173

JIPA JUMP 151 F

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-151F

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 110 Liter – gemäß DIN 18857
  • Kapazität GN: 3 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 1071 x 580 mm
  • Wannentiefe: 220 mm
  • Nutzfläche: 63 dm2
  • Gesamtmaße: 1707 x 850 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 44 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 X 80 A
  • Gewicht: 560 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
   

EINZIGARTIGE TECHNIK

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250 °C    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Abführung von überschüssigem Dampf durch eine Öffnung in der Deckelmitte Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB F FRITTIERKORB F SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. September, 2019

JIPA JUMP 151 F

   164

JIPA JUMP 151 FP

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-151P-151FP

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 110 Liter – gemäß DIN 18857
  • Druck: 0,48 bar
  • Kapazität GN: 3 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 1071 x 580 mm
  • Wannentiefe: 220 mm
  • Nutzfläche: 63 dm2
  • Gesamtmaße: 1707 x 950 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 44 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 X 80 A
  • Gewicht: 710 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
     

EINZIGARTIGE TECHNIK

   

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250 °C. Temperatur beim Kochen unter Druck 110 °C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Automatische Verriegelung und Entriegelung des Deckels beim Kochen unter Druck, automatische Reduzierung des Überdrucks und der Dampfkondensation zu Ende des Kochzyklus mit Abführung des Kondensats in den Abfluss Die Dampfkondensierung erfolgt ohne Einspritzen und Wasserverbrauch (Entspannen ohne Verwendung von Wasserkühlung) Abführung von überschüssigem Dampf durch eine Öffnung in der Deckelmitte Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB F FRITTIERKORB F SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

10. September, 2019

JIPA JUMP 151 FP

   191

JIPA JUMP 151 P

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-151P-151FP

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 150 Liter – gemäß DIN 18857
  • Druck: 0,48 bar
  • Kapazität GN: 3 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 1071 x 580 mm
  • Wannentiefe: 280 mm
  • Nutzfläche: 63 dm2
  • Gesamtmaße: 1707 x 950 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 44 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 X 80 A
  • Gewicht: 710 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
     

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedrigtemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Backen, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250 °C. Temperatur beim Kochen unter Druck 110 °C.  

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten, Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren, Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display, präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter, abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Automatische Verriegelung und Entriegelung des Deckels beim Kochen unter Druck, automatische Reduzierung des Überdrucks und der Dampfkondensation zu Ende des Kochzyklus mit Abführung des Kondensats in den Abfluss - Die Dampfkondensierung erfolgt ohne Einspritzen und Wasserverbrauch (Entspannen ohne Verwendung von Wasserkühlung) Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – Möglichkeit des Betriebs auch bei geschlossenem Deckel Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB FRITTIERKORB SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

9. September, 2019

JIPA JUMP 151 P

   194

JIPA JUMP 201

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-201-201F

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 200 Liter – gemäß DIN 18857
  • Kapazität GN: 4 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 1429 x 580 mm
  • Wannentiefe: 280 mm
  • Nutzfläche: 83 dm2
  • Gesamtmaße: 2065 x 850 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 58 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 X 100 A
  • Gewicht: 660 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
   

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250°C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Abführung von überschüssigem Dampf durch eine Öffnung in der Deckelmitte Die Dampfkondensierung erfolgt ohne Einspritzen und Wasserverbrauch Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB FRITTIERKORB SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

9. September, 2019

JIPA JUMP 201

   238

JIPA JUMP 201 F

ELEKTRISCHE MULTIFUNKTIONSANLAGE MIT AUTOMATISCHER HEBEFUNKTION DER KÖRBE

 
gastro-zarizeni-201-201F

TECHNISCHE PARAMETER

  • Volumen min.: 150 Liter – gemäß DIN 18857
  • Kapazität GN: 4 x GN 1/1
  • Bodenmaße: 1429 x 580 mm
  • Wannentiefe: 220 mm
  • Nutzfläche: 83 dm2
  • Gesamtmaße: 2065 x 850 x 1030 mm
  • Installierte Leistungsaufnahme gesamt max.: 58 kW
  • Spannung: 3 N AC 400 V
  • Sicherungen: 3 X 100
  • Gewicht: 660 kg
  • Kaltwasseranschluss R3/4
  • Wasserabfluss DN – 50
   

EINZIGARTIGE TECHNIK

 

KOCHMODI

Kochen, intensiv und schonend, Braten, Frittieren, Dünsten, Niedertemperaturzubereitung, Grillen, Rösten, Schmoren, Confieren, Sous-vide-Zubereitung (Kochen unter Vakuum bei konstant niedriger Temperatur). Temperaturbereich: 30 °C–250°C.    

BEDIENPANEL:

Automatischer und manueller Modus der Essenszubereitung 10“ Farb-Touchpanel mit intuitiver Bedienung Komplette Bedienung in deutscher Sprache Sprachvarianten Möglichkeit der Speicherung von eigenen Programmen Auswahl an Zubereitungsverfahren Speicher für 350 Programme mit je 20 Schritten Anzeige des Zubereitungsverlaufs auf dem Display Präzise sensorische Temperaturmessung Anzeige der aktuellen und der eingestellten Werte Anzeige von Störungsmeldungen auf dem Display Technische und servicebezogene Informationen Ein- / Ausschalter Abschließbarer Bildschirm  

KONSTRUKTION:

Material Grundrahmen AISI 304, Mindestmaterialstärke 3 mm Material Rahmenabdeckung AISI 304 Robuste höhenverstellbare Füße Material Wanne AISI 316, Stärke 3 mm Spezieller Sandwichboden der Wanne Heizsystem SUPER BLOCK JPX 17 Block mit ganzflächiger Wärmeverteilung durch Edelstahl-Heizkörper Vorheizen des Bodens von Betriebstemperatur auf 180 °C in 4 Minuten Doppelter robuster isolierter Deckel mit automatischem Hebemechanismus Unfallpräventiver Sicherheitsprozess der Deckelsteuerung Abführung von überschüssigem Dampf durch eine Öffnung in der Deckelmitte Die Dampfkondensierung erfolgt ohne Einspritzen und Wasserverbrauch Zentraler Wasser-, Abfluss- und Stromanschluss aus der Wand oder dem Boden Wartungszugriff aus dem vorderen und hinteren Anlagenteil Ausschiebbares Panel des Elektroverteilers im rechten Fuß, ermöglicht das lückenlose Zusammenstellen mehrerer Pfannen zu einem Block Zertifizierungszeichen CE, TÜV-SÜD  

GRUNDAUSSTATTUNG:

Automatisches Wassereinlasssystem mit Wasserdosierung mit einer Genauigkeit von 100 ml. Flüssigkeitsmengenmessung Auskippen der Wanne ohne Ruckeln, 2 Geschwindigkeiten (Geschwindigkeit für die Essensentnahme, Geschwindigkeit für Reinigung und Wartung) Die Kippachse der Wanne ermöglicht ein komplettes Entleeren Vierpunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel Integrierter Abfluss im Wannenboden mit automatischem Verschluss Automatisches Heben der Körbe – einschließlich der Möglichkeit, in den Körben auch bei geschlossenem Deckel zu kochen Sicherheitssensor für die Erkennung des Korbhebearms Integrierte Dusche mit automatischer Schlauchaufwicklung und Metallschlauch Wasserdruckregler Integrierte Steckdose 230 V /16 A USB-Buchse für das Datenbackup  

TECHNISCHE OPTIONEN:

Ausführung für die Positionierung auf einem bauseitigen Fundamentsockel oder einem CNS- Sockel Bedienpanel links Modul für das Verbinden von zwei oder mehr Anlagen Reduzierte Leistungsaufnahme Sechspunktsonde für die Temperaturmessung im Kern der Lebensmittel  

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

ELEKTROAKKU-TRANSPORTWAGEN MIT HEBEMECHANISMUS ÖLWAGEN TRANSPORTWAGEN FÜR KOCH- UND FRITTIERKÖRBE KOCHKORB F FRITTIERKORB F SPACHTEL MIT GRIFF SPACHTEL OHNE GRIFF ARM FÜR DAS AUTOMATISCHE HEBEN DER KÖRBE ROST FÜR TN – ZUBEREITUNG 1 / 1 SIEB      

PHOTOGALLERY

[Best_Wordpress_Gallery id="1" gal_title="uvod-gal"]

9. September, 2019

JIPA JUMP 201 F

   214

© 2019 JIPA INTERNATIONAL   |   Tvorba webových stránek Grafické studio Designcrew